Liebe Sportskameraden/innen,

nach den besinnlichen Tagen, und den anstehenden Jahreswechsel geht es in das neue Jahr 2017.

Bekanntlich ist das nächste Jahr immer das schwierigste Jahr…….(Zitat irgendeines Firmeninhabers)

In der sich jetzt immer schneller wandelnden Welt ändern sich auch die Anforderungen an Vorstand, Trainer, und Aktive. Unser SuS stellt sich schon jetzt den Anforderungen der Integration von Flüchtlingskindern und Migranten. Dieses wird uns in 2017 weiter beschäftigen.

Der beschrittenen Weg, Ruhe und Planungssicherheit für den Verein herzustellen, ist nahezu abgeschlossen. Daher werden wir uns schon sehr bald über die Ausrichtung und Weiterentwicklung unseres Vereines Gedanken machen.  (Projekt SuS 2020)

Schöne Restfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir sehen uns!

gez. Marco van de Löcht

1.Vorsitzender SuS GW 1920 Kalkar e.V.